Geldanlage 4.0 - Wie Sie die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung optimal nutzen

Eine Aufzeichnung des ersten Vortrags auf der Sonderveranstaltung: "Geldanlage 4.0 - Die besten Anlagestrategien für Ihr Geld" auf dem Börsentag München 2019. Durch die Automatisierung der Anlageentscheidung können auch Privatanleger systematisch und unabhängig nach wissenschaftlich fundierten Investmentstrategien ihr Geld anlegen. Digitale Assistenten, Anlageroboter oder Robo-Advisor übernehmen die Routinearbeiten. Dadurch wird es jedermann möglich sein Geld gewinnbringend an der Börse anzulegen.

Die Präsentation des Vortrags können Sie als angemeldeter Nutzer des RoboViisor unter dem Menüpunkt: Know-how / Handbücher herrunterladen.

Starten Sie in die Zukunft der Geldanlage. Dann gehören auch für Sie Minizinsen der Vergangenheit an. Sie erfahren, wie Anlageroboter funktionieren und welche Anlagephilosophie hinter den gängigen digitalen Helfern steckt. Oliver Paesler war an der Entwicklung von zwei Robo-Advisor maßgeblich beteiligt und verrät Ihnen, wie Sie den größten Nutzen aus dieser neuen Technologie ziehen können. Sie lernen aber auch wo die Grenzen und Fallstricke liegen, wenn Sie einen Anlageroboter für sich arbeiten lassen. Für alle die sich ein bisschen auskennen, war Geldanlage noch nie so einfach wie heute.

Ein Beitrag von:
Autor: Oliver Paesler
Oliver Paesler

entwickelt nicht nur Anlagestrategien für institutionelle Anleger, sondern mit dem Captimizer® auch die Software, um diese zu erstellen und zu testen. Sein erstes Buch über technische Indikatoren erschien 2007 im FinanzBuch Verlag und bereits 2010 wurde er als Experte für systematische Geldanlage vom Fachmagazin Börse Online in der Titelstory „Programmierte Gewinne“ porträtiert.

Ähnliche Artikel

Die besten Dividendenstrategien

Bei einer Dividendenstrategie wird bevorzugt in niedrig bewertete Aktien investiert. Es handelt sich dabei um eine einfache Spielart des Value-Investing. Es ist sicher ... Weiterlesen